Tage für Trauernde

Trauer und Meer – Auszeit für Frauen auf Norderney 2019

Mit diesem Angebot geben wir Frauen die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auf den Weg zu machen, der eigenen Trauer nachzuspüren und neue Kräfte für den Alltag zu sammeln. Inhalte sind unter anderem: Besinnung, Sapziergänge, Zeit für Austausch und Begegnung.

Kontakt: Waltraud Kipp: 05467 651; Gabriele Kuhlmann: 05431 151878

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Flyer.

 

„Du fehlst mir so“ – Dem/Der Verstorbenen einen bleibenden Platz geben
Trauerseminar von Fr.– So. im Kloster Nette

„Du fehlst mir so.“ Unter diesem Motto laden die beiden Trauerbegleiterinnen Maria Jansen von der Krankenhausseelsorge der Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital Osnabrück  und Birgit Lemper von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) zu einem Trauerseminar in das Kloster Nette, Östringer Weg 120 in Osnabrück ein.

Dieses Seminar wendet sich insbesondere an trauernde An- und Zugehörige von im Marienhospital verstorbenen Patienten, aber auch  alle anderen vom Tod eines lieben Menschen Betroffene sind herzlich willkommen.

„Das Ziel der Trauer ist nicht, den Verstorbenen zu vergessen, denn er ist und bleibt Teil meines Lebens“. Vielmehr gelte es, ihm einen guten und bleibenden Platz im eigenen Leben zu geben. „Miteinander wollen wir versuchen, einen solchen Platz zu suchen und zu finden.“

Kontakt: Maria Jansen: 0541 326-8900; Birgit Lemper (KEB): 0541 35868-70
oder www.keb-os.de